fbpx

Filmaufnahmen für 2. Sendetermin der nussdorfchallenge

Drehtag bei den Salzburger Crosslauf Landesmeisterschaften

Unsere #nussdorfchallenge Kandidaten sind mittlerweile schon kleine Medien Stars und so stand am Wochenende der dritte Drehtag am Programm. Nußdorf ist anders, das wissen einige unter euch und so wählten wir als Schauplatz diesmal die Salzburger Crosslauf Landesmeisterschaften.  Gemeinsam mit Athleten des Lauftreff Nußdorfs ging es zum Abenteuer Crosslauf

Das Video ist ab 2. März(18:30) beim Regional TV Sender RTS Salzburg im Fernsehen zu sehen und wird alle 2 ½ Stunden wiederholt.

Das Video gibt’s auch online auf: www.rts-salzburg.at

Salzburger Crosslauf Landesmeisterschaften

Während unsere Kandidatin Brigitte auf Kur weilt, ging es für die anderen ans Eingemachte, um es mal sportlich zu formulieren. Ok nicht für alle, den Markus Zauner wusste als Lauffreak schon was auf dem Programm stand, für Ihn war das ein ganz normaler Tag. Die anderen waren aber doch etwas nervös. Christian Rosenlechner war zudem noch verkühlt und wechselte gleich auf die Kurzstrecke. Eine gute Entscheidung wie sich herausstellte. Er musste dann leider sein Rennen auch abbrechen. Christian bleib dran, es geht schon wieder bergauf.

Markus Zauner war auf der Kurzen und der Langen Strecke unterwegs. Die 1,7km lange Runde um die Salzachseen ist nicht besonders hügelig, aber Crosslauf ist um ein Vielfaches anstrengender als auf der flachen Straße. Im kleinen Starterfeld war es für unsere Markenbotschafter und Crosslauf Debütanten (Corinna, Julia, Christian, Stefan) natürlich viel schwerer als bei einem großen Marathon. Nach einer Runde wurden die ersten schon überrundet. Das ist aber ganz normal bei so einer elitären Veranstaltung. Es sind erstens fast nur Vereinsläufer am Start und dazu noch die Innerhofer Zwillinge Hans-Peter und Markus(LC Oberpinzgau). Die Profi Athleten gewannen wie nicht anders zu erwarten mir großem Vorsprung. Mit im Feld dabei auch eine kleine, aber feine Abordnung des Lauftreffs Nußdorf. Unser bester an diesem Tag war Andrew Robinson er konnte sogar die Bronze Medaille mit nach Hause nehmen. Wir haben allergrößten Respekt vor den Leistungen aller. Keiner hat aufgegeben, alle haben es durchgezogen. Großer Sport und Kampfgeist!

>> Ergebnisse vom SLV

Drehtag in der Gesundheitswelt Bürmoos

In der Woche davor waren wir in der Gesundheitswelt Bürmoos zu Gast, um Leistungs- und Laktat Tests zu machen. Hier flossen Blood, Sweat aber keine Tears. Unter der Anleitung von Laurenz Pötzelsberger (Chef des Hauses und Fitness Guru) sammelten die Kandidaten neue Eindrücke über Ihren Körper und ihren Leistungszustand. Nur mit aussagekräftigen und verifizierbaren Tests wie einem Laktat Test kann man sein Training richtig steuern. Wer diesen Schritt macht und ein paar Mal so eine Prüfung durchführt wird effizient und Zielorientiert seine Leistung verbessern. Auf dem Laufband wird in mehreren Schritten das Tempo erhöht und dazwischen eine kurze Pause mit Blutabnahme für den Test, so lange wie der Proband noch laufen kann. Im Test wird die Übersäuerung im Blut gemessen. Das hat Aussagekraft über den Ermüdungszustand und damit auch das Leistungsvermögen. Um an diese Daten zu kommen muss der Sportler an seine Grenze gehen. Ein paar Tropfen Schweiß waren also unumgänglich. Die Kandidaten legten sich aber ins Zeug und waren mit Eifer bei der Sache. Laurenz analysierte später die Daten und gab Ihnen aufschlussreiche Hinweise und Tipps zum Training. Danke an alle Beteiligten.

>> Zur Gesundheitswelt Bürmoos

Jetzt zum Newsletter anmelden und News zuerst lesen.

Und von Rabatten profitieren!

Newsletter