fbpx
11. INTERNATIONALER

GRAWE

OICHTENTAL

HALBMARATHON

31.10.2021

NUSSDORF AM HAUNSBERG
nussdorfchallenge-bericht2020-RTS-rinnerthaler-vorstellung

#nussdorfchallenge on AIR

Welcome Party
Stefan, Markus, Christian
#nussdorfchallenge Gewinner
mit Lauftreff Chef Herbert Strasser
Brigitte
freut sich über neue Schuhe
Schuhsponsor
Sport Rinnerthaler
Rudi Rinnerthaler
Bester Sportshop ever!
Voriger
Nächster

Der erste Teil der #nussdorfchallenge geht ON AIR. Ab 18:30 wird der erste Beitrag im Sportfenster vom Regional TV Sender RTS Salzburg ausgestrahlt, dann alle 2 1/2 Stunden. RTS ist im gesamten Bundesland Salzburg über das Kabel Netz der Salzburg AG zu empfangen, des Weiteren über die Kabelnetze von WasiTV, Elsnet und Saalbach/Hinterglemm. Außerdem ist RTS über das Netz von A1 TV Österreichweit zu sehen. Die Beiträge sind 10x pro Tag und 50x pro Woche zu sehen!

>> Jetzt online anschauen

Dazu sind die Sendungen online OnDemand auf https://www.rts-salzburg.at/mediathek/ abrufbar nach Sendungsstart.

Der zweite Beitrag geht am 2. März auf Sendung.

>> Link zum ganzen Programm, Grün = Sport

Kickoff Meeting

#nussdorfchallenge goes live

Die ersten Drehtage der #nussdorfchallenge 2020 sind im Kasten.

Am 13. Februar fand die erste #nussdorfallenge Kickoff Party in Nußdorf statt. Nach einem Video Rückblick und Begrüßung durch Skiclub Präsident Bernhard Schwärz und #nussdorfchallenge Erfinder und Lauftreff Nußdorf Mitglied Kurt Mühlbacher wurden die sechs Kandidaten in einer Vorstellungsrunde der Öffentlichkeit vorgestellt. Moderiert von der bezaubernden und wie immer gut vorbereiteten Maria Theresia Schinnerl (www.schinnerl.com) unter den interessierten Augen der Sportfans. Regional TV Sender RTS bannte alles wieder professionell auf Zelluloid. Im Publikum waren auch die #nussdorfchallenge Sponsoren Peter Huber vom legendär kompetenten Sporthaus Rinnerthaler aus Mattighofen, Laurenz Pötzelsberger von der Gesundheitswelt Bürmoos und Gesundheitspartner Internist Doktor Ludwig Scharinger

Am Samstag den 15.2 waren wir zuerst beim Sporthaus Rinnerthaler in Mattighofen zu Gast. Die Challenge Kandidaten durften sich Laufschuhe aussuchen! Firma Rinnerthaler sponsert für ALLE Sechs Teilnehmer hochwertige und aktuelle Modelle. Laufguru und Triathlon Spezialist Peter Huber kümmerte sich aufmerksam und auf höchstem Niveau um den richtigen Schuh für die Kandidaten. Mit einer Laufanalyse und Laufstil Check wurde das richtige Modell ausgewählt. Das große Angebot bei Rinnerthaler machte es den Teilnehmern leicht, modische und funktionelle Aspekte in einem Schuh zu vereinen. Der Chef des Hauses Rudi Rinnerthaler überzeugte sich davon selbst und war begeistert bei der Sache. Trotz vieler Kunden im Shop nahm er sich Zeit für ein Interview mit RTS Kameramann Thomas Andorfer. Thomas war die Ruhe selbst und hatte den Haufen Lauffreaks sicher unter Kontrolle. Wir bedanken uns nochmal recht herzlich bei allen Beteiligten Firmen und Personen.
Der Bericht im Regional TV Sender RTS ist ab 24.2 zu sehen

Road to Nussdorf Challenge Tag 4

Am vierten und letzten Drehtag unserer Jubiläums #roadtonussdorf challenge waren Energie und Motivation Tanken.

In der Apotheke Oberndorf referierte Chef Gustl Müller in gekonnt professioneller Manier über Getränke und Energiezufuhr im Ausdauertraining. Mit dabei eine Abordnung von unserem Lauftreff, sowie Challenge Gewinner Josef Eder. Tina Gebesmair war leider krank und hofft bis zum Habmarathon wieder fit zu werden. Nach einer Geschenkübergabe mit artikeln von Peeraton durch Gustl Müller an die Gewinner, zog es uns hinaus in den schönen Frühlingstag. Bei Kaiserwetter liefen wir gemeinsam ein paar Kilometer an der Salzach und #roadtonussdorf challenge Erfinder Kurt schickte alle ein paar mal hinauf auf die Kalvarienstiege. Damit schöne Trainingsbilder um die Welt gehen.

>> >> RTS Challenge Video Tag 4

Road to Nussdorf Challenge Tag 4 1
#roadtonussdorf challenge tag 4

Road to Nussdorf Challenge Tag 3

Unsere beiden auserwählten Kandidaten Tina Gebesmair aus Gmunden und Josef Eder aus Straßwalchen haben mittlerweile 3 Drehtage hinter sich.

Mit unglaublicher Leichtigkeit, Engagement absolvierten sie die Medien Termine. Die 3 Drehtage dauerten im Schnitt 3-4 Stunden. Das ist ein ganzer Nachmittag der da in der Freizeit drauf geht.

Aber beide freuen sich über die Ziele und wie wird gemeinsam das Erreichen.

Ein kurzer Rückblick

3. Drehtag 2. März

>>RTS Drehtag 4 am Salzachsee
An diesem Samstag lief nicht alles nach Plan, das müssen wir zugeben. #RoadtoNussdorfChallenge Initiator Kurt vom Lauftreff Nußdorf verdonnerte Tina und Josef zu einer nicht alltäglichen Beschäftigung am Wochenende. Er meldete beide Kandidaten zum Crosslauf an. Im Rahmen der Salzburger Crosslauf Landesmeisterschaften sollten beide im offenen Crosslauf mitlaufen. Eine gute, etwas härtere Trainings Einheit war das Ziel. Doch das Programm wurde durch widrige Umstände durcheinander gewirbelt. Am Donnerstag die erste Hiobsbotschaft. Tina hatte ein Rendezvous mit einem Reh. Das Tina hart im Nehmen ist wenn’s um Sport geh wissen wir, aber das war auch Ihr zu Steil. Sie ging unverletzt aus dem Dreikampf (Auto + Tina + Reh) hervor. Das Auto ist ein Totalschaden, aus dem Reh geht sich vielleicht noch ein Gulasch aus, und Tina war nervlich am Ende. Sie mußte den Start beim Crosslauf absagen. Josef war fit und mutig. Er ging gemeinsam mit #roadtonussdorf challenge Chef Kurt ins Rennen. Josef holte sich vorher noch Tipps von LA Trainer Hubert Putz. Hubert unterstützt die Tina und Josef mit einem professionellen Halbmarathon Trainingsplan.

Kurt lief immer schon gerne Crosslauf. Seit den 90er Jahren ist er bei jedem Event dabei das in der Nähe ist. Leider fehlt im viel Training wegen Verletzungen und Krankheit. So war er Dankbar das er mit Josef 6x um die Salzachseen mitlaufen durfte. Im harten 9km langen Rennen über Stock,Stein und Wiese ließ Josef ihn im Endspurt aber alt aussehen:) vielleicht lag’s aber auch am Frühstück mit Prosecco und Bier.

Unser bester Läufer Alex Knoblechner konnte wegen einer Grippe leider nicht starten. Zumindest der 2. Platz wäre im zugestanden. Favorit Hans-Peter Innerhofer holte sich überlegen den Sieg bei den Herren. Der Lauftreff Nußdorf hatte trotzdem noch einen Grund zum Jubeln an diesem Tag. Anna Hettegger gewann souverän die Damenwertung.